Sony FE 24-70mm F2.8 GM II

CHF 2499.00

Sony hat soeben das 67. Objektiv in ihrer E-Mount-Serie für spiegellose Gehäuse – das mit Spannung erwartete FE 2.8/24-70 mm GM II. Sony aktualisiert bereits seit einiger Zeit ihre professinellen Objektive der «G Master»-Premium-Serie und ersetzt sie durch überarbeitete bzw. verbesserste Mark-II-Versionen. Nach dem FE 2,8/70-200mm GM OSS II, das kompakter und leichter als sein Vorgänger wurde, folgt nun das 24-70 GM II, das seinen 2018 vorgestellten Vorgänger ablöst.

Vorrätig

Menge
Kaufe jetzt
Artikelnummer: SEL2470GM2 Kategorie:

Beschreibung

Noch schönere Bilder mit einem Zoom, das es mit Festbrennweiten aufnehmen kann

Selbst bei Aufnahmen unter schwierigen Lichtverhältnissen ermöglicht das FE 2.8/24-70 mm GM II glasklare Schärfe, da Streulicht und Geistereffekte wirksam unterdrückt werden. Dafür sorgt die Original-AR-Nanobeschichtung II von Sony, die eine gleichmässige Antireflexionsschicht auf der Linsenoberfläche bildet. Dank seines fortschrittlichen optischen Designs und der neu entwickelten Blende mit elf Lamellen erzeugt das FE 2.8/24-70 mm GM II ein wunderschönes und nahezu perfekt kreisförmiges Bokeh über den gesamten Zoombereich.
In seinem neuen Design bietet dieses 24-70-mm-Objektiv eine hervorragende Nahaufnahmeleistung mit einem Mindestfokussierabstand von 0,21 Metern bei 24 mm und 0,3 Metern bei 70 mm sowie einer maximalen 0,32-fachen Vergrösserung.
Schneller, präziser Autofokus
Mit vier originalen XD-Linearmotoren (Extreme Dynamic) von Sony, einem Floating-Fokus-Mechanismus und einer fortschrittlichen Objektivansteuerung gewährleistet das FE 2.8/24-70 mm GM II stets eine zuverlässige Fokussierung – selbst bei Aufnahmen schneller Bewegungen. Darüber hinaus unterstützt das Objektiv Serienaufnahmen mit bis zu 30 Bildern pro Sekunde3 bei Fotos und 4K/120p Videoaufzeichnung mit Autofokus.
Das FE 2.8/24-70 mm GM II ermöglicht die volle AF-Tracking-Leistung auch beim Fotografieren mit kleiner Blende. So kann eine grössere Schärfentiefe erreicht werden, um sicherzustellen, dass bewegliche Motive selbst bei Serienaufnahmen scharf dargestellt werden4. Die AF-Tracking-Leistung des Objektivs beim Zoomen ist ungefähr doppelt so gut wie beim Vorgängermodell5.
Ein zusätzlicher Vorteil bei Videoaufnahmen ist die linear ansprechende manuelle Fokussierung, die dafür sorgt, dass der Fokusring bei der manuellen Fokussierung direkt und linear auf leichteste Bewegungen reagiert und so eine hohe Wiederholgenauigkeit gewährleistet. Darüber hinaus verfügt das Objektiv über einen Blendenring zur schnellen, unmittelbaren und einfachen manuellen Steuerung der Blende. Die Irisblende erlaubt eine stufenlose Steuerung, um sanfte Übergänge in der Schärfentiefe zu erzielen.
Hohe Mobilität
Das FE 2.8/24-70 mm GM II wurde speziell für die kompakten E-Mount-Kameras des Alpha Systems von Sony entwickelt. Es ist das weltweit kleinste und leichteste 24-70 mm F2.8-Zoomobjektiv seiner Klasse und eröffnet nie dagewesene Flexibilität und kreative Freiheit beim Aufnehmen zahlreicher Situationen. Das FE 2.8/24-70 mm GM II wiegt nur 695 Gramm und damit rund 20 Prozent weniger als das ursprüngliche 2.8/24-70 mm G Master. Die Objektivlänge wurde um 16 Millimeter reduziert und das Gesamtvolumen um ca. 18 Prozent.
Zuverlässigkeit und optimierte Steuerung